Home / Kapselmaschinen / Nespressomaschinen Test 2017

Nespressomaschinen Test 2017

Die meisten Menschen starten gern mit einem guten, frisch aufgebrühten Kaffee in den Tag. Wenn der köstliche Duft durch die Wohnung zieht, ist die Laune im Nu angehoben. Am Nachmittag gibt er dann, zusammen mit einem Stück Kuchen, einen guten Kick, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die Verbraucher mit der Frage beschäftigen, welche Kaffeemaschine es denn sein soll. Eine Nespressomaschine ist die perfekte Wahl, denn damit wird das Kaffee trinken zum Genuss. Wie der Nespressomaschinen Test zeigte, bietet dieses Gerät eine große Auswahl an leckeren Getränkespezialitäten. Doch worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden? Dies verrät der folgende Ratgeber und auch, welcher Testsieger unter den zahlreichen Kapselmaschinen ermittelt werden konnte.

Nespressomaschinen Test Vergleichstabelle

FotoDeLonghiEN 266.BAEDeLonghi EN125.SXN 3005 KrupsKrupsXN2601DeLonghiEN 520.B
ModellDeLonghi EN 266.BAE DeLonghi EN 125.S Krups XN 3005 Krups XN2601 DeLonghi EN 550.B
Preis

EUR 222,50*

» Jetzt Preis prüfen!

4.6 von 5 Sternen
(309 Kundenrezensionen)

EUR 98,89*

» Jetzt Preis prüfen!

4.4 von 5 Sternen
(734 Kundenrezensionen)

EUR 113,95*

» Jetzt Preis prüfen!

4.5 von 5 Sternen
(295 Kundenrezensionen)

EUR 170,99*

» Jetzt Preis prüfen!

4.2 von 5 Sternen
(102 Kundenrezensionen)

EUR 209,90*

» Jetzt Preis prüfen!

4.5 von 5 Sternen
(96 Kundenrezensionen)

Testberichtzum Testzum Testzum Testzum Testzum Test
Gewichtca. 4,6 Kgca. 2,8 Kgca. 2,8 Kgca. 4 Kgca. 4,5 kg
Maßeca. 37,2 x 23,7 x 27,7 cmca. 11 x 23,5 x 32,6 cmca. 11,1 x 23,5 x 32,6 cmca. 21,3 x 25,1 x 36,5 cmca.17,3 x 25,8 x 32,0 cm
Betriebsbereit25 s25 s25 s25 s25 s
Auffangbehälter9- 11 Kapseln9 – 11 Kapseln9 – 11 Kapseln11 – 13 Kapseln9 – 11 Kapseln
Volumen Wassertank1 L0.8 L 0.8 L 0,8 l 0,9 l
Druckaufbau Pumpe19 bar19 bar19 bar19 bar19 bar
SortenEspresso, Lungo, Ristretto, Milchschaum Espresso, LungoEspresso, LungoRistretto, Espresso, LungoRistretto, Espresso, Lungo, Cappuccino, Latte Macchiato und heiße Milch
Energiesparfunktionvorteilevorteilevorteilevorteilevorteile
Milchaufschäumervorteilenachteilenachteilevorteilevorteile
Angebot zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »zu Amazon »

Wie funktioniert eine Kapselmaschine?

Die Kapselmaschine gehört zu den Portionsmaschinen. Dies bedeutet, dass damit eine bestimmte Menge Kaffee hergestellt werden kann, meist ist es eine Kaffeetasse. Hierfür werden Kaffeekapseln benötigt.

Für das Benutzen der Maschine sind nur wenige Arbeitsschritte notwendig, wie der Test zeigte. Nach dem Einlegen der Kapsel, in welcher sich der Kaffee befindet, werden nur noch die gewünschten Knöpfe betätigt, das Wasser wird schnell erhitzt und durch die Kapsel gepresst. Die Tasse ist innerhalb weniger Sekunden voll mit frischem, köstlichem Kaffee.

Viele Nespressomaschinen-Modelle verfügen über einen integrierten Milchaufschäumer. Dabei kommt bei einer höherwertigeren Nespressomaschine in der Regel der Nespresso Aeroccino zum Einsatz, der auch als separates Gerät angeschafft werden kann.

Dieser Milchaufschäumer hat ein Fassungsvermögen von 120 bis 240 Milliliter Milch. Die Füllmenge hängt davon ab, ob Milchschaum hergestellt oder die Milch für einen Milchkaffee erwärmt werden soll. In dieser Kategorie ist unser Sieger im Test die Nespressomaschine Krups XN 2601 anderen Modellen um eine Nasenlänge voraus.

Im Test zeigte sich auch die DeLonghi EN 520B, dass sie mit ihrem patentierten Milchaufschäumsystem gute Ergebnisse in Sachen Milchschaum liefert. Allerdings ist diese Nespressomaschine aus unserem Test in einem höheren Preissegment angesiedelt.

Vorteile der Nespressomaschinen im Überblick

  • Schnelle und einfache Kaffeezubereitung
  • Gleichbleibend hohe Kaffee-Qualität ist durch den einheitlichen Nespresso Standard garantiert
  • Einfache Lagerung des Kaffees, der in den Kapseln lange sein Aroma hält
  • Einfache Reinigung und Pflege der Geräte (teilweise in der Spülmaschine) möglich
  • Nespresso Kapseln sind in den meisten Supermärkten erhältlich

Nachteile der Nespressomaschinen im Überblick

  • Im Vergleich zum Kaffeevollautomaten liegen die Tassenpreise höher
  • Der höhere Kapsel-Preis macht die Geräte für Vieltrinker weniger attraktiv
  • Eher für Single-Haushalte und Wenigtrinker geeignet

Führende Hersteller und Marken von Kapselmaschine

  • De Longhi:  Kapselmaschinen von De Longhi erfreuen sich seit Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit bei qualitätsbewussten Verbrauchern. Der Hersteller ist ein international agierendes Unternehmen. Er verfügt auch in Deutschland über ein Filialnetz und kooperiert mit dem bekannten Kaffeeproduzenten Nescafé. Dies ist durchaus ein Garant für erlesene und köstliche Kaffeespezialitäten. Auch die Kapseln für die Maschinen sind mit den Produkten von Nescafé kompatibel.
  • Krups: Kapselmaschinen von Krups stehen für beste Markenqualität und erstklassigen Kaffee. Die hohe Wertigkeit der Produkte und der Kapselmaschinen gehören zu den Geheimnissen für den großen Erfolg des Unternehmens. Die Kapselmaschinen des namhaften Anbieters sind äußerst begehrt.

Unsere besten Nespressomaschine:

Nespressomaschinen wurden für Menschen entwickelt, die beim gelegentlichen Kaffeegenuss die Abwechslung geniessen. Anders als bei einer herkömmlichen Kaffemaschine können schließlich unterschiedliche Kaffeekompositionen ohne die Verschwendung kostbaren Kaffeepulvers kreiert werden. Die kompakten Geräte eigenen sich sowohl für den Single-Haushalt als auch für große Küchen. Durch das ansprechende Design werden die Nespresso-Modelle zu einem Blickfang in der Küche. Allerdings hängt die Wahl des Modells natürlich von den individuellen Anforderungen an die Funktionen des Geräts als auch vom Budget ab.

Der Testsieger: DeLonghi EN 266.BAE Nespresso Citiz Kapselmaschine

DeLonghi EN 266.BAEAuf den ersten Platz im Test hat es diese Maschine von DeLonghi geschafft. Zu den bedienerfreundlichen, innovativen Funktionen gehören zwei Zubereitungstasten (Espresso und Lungo), die sich auf die gewünschten Tassengrößen einstellen lassen. Zudem sorgt die Hintergrundbeleuchtung der Tasten für einen hohen Bedienkomfort. Die 19-bar-Hochleistungspumpe der Maschine sorgt dafür, dass die einzigartigen Aromen und die feinen Geschmacksnuancen aller Kaffeekapseln optimal extrahiert werden. Daraus entsteht die perfekte Tasse Kaffee, mit der das Kaffee trinken zu einem absoluten Genuss wird. Jede Tasse ist unvergleichlich cremig und verfügt über ein intensives Aroma. Nach nur 25 Sekunden kann der Kaffee genossen werden, denn die Kapselmaschine verfügt über ein schnelles Aufheizsystem. Dank der automatischen Energiesparfunktion wird die Maschine nach neun Minuten, wenn sie nicht benutzt wurde, automatisch abgeschaltet. Die Dauer kann jedoch auf bis zu eine halbe Stunde verlängert werden. Diese Funktion senkt den Energieverbrauch um rund 40 Prozent.

Platz 2 im Test: Kapselmaschine DeLonghi EN 125.S Nespresso Pixie Electric Aluminium

DeLonghi EN 125.S NespressoDie Kaffeemaschine passt dank der kompakten Größe in jede Küche, denn der Platzbedarf ist minimal. Die Tasten sind für zwei unterschiedliche Tassengrößen ausgerichtet: Espresso und Lungo. Auf dem einklappbaren Abtropfgitter können Tassen verschiedener Größe verwendet werden, sodass Liebhaber von allen Kaffeevariationen, beispielsweise ein Espresso bis hin zum leckeren Milchkaffee, auf ihre Kosten und zu ihrem Genuss kommen. Das Design der Kaffeemaschine vereint Eleganz und eine hohe Funktionalität auf eine optimale Weise. Sie überzeugt zudem durch ihre Energieeffizienz, wozu beispielsweise die Abschaltautomatik beiträgt. Für eine größere Benutzerfreundlichkeit sorgt die Hintergrundbeleuchtung. Die 19-bar-Hochdruckpumpe ermöglicht es, dass sich die exklusiven Aromen und die feinen Geschmacksnuancen der Kaffeekapseln beim Brühen perfekt entfalten können. Jede Tasse Kaffee ist im Anschluss unvergleichlich cremig und verfügt über ein intensives Aroma. Dies geschieht in nur 25 Sekunden, denn die Kapselmaschine weist ein schnelles Aufheizsystem auf. Eine weitere Besonderheit ist die Warnfunktion, wenn der Wassertank leer ist.

Platz 3 im Test: Kapselmaschine XN 3005 Nespresso Pixie von Krups (19 bar, Thermoblock-Heizsystem)

XN 3005 Nespresso Pixie von KrupsDie Kapselmaschine überzeugt zunächst einmal mit ihrem kompakten Design. Sie passt dank des minimalen Platzbedarfs in jede Küche. Die Tasten sind für zwei verschiedene Tassengrößen ausgerichtet: Espresso und Lungo. Auf dem einklappbaren Abtropfgitter der Maschine finden Tassen unterschiedlicher Größe Platz, sodass alle Kaffeevariationen, beispielsweise Espresso oder Milchkaffee, zubereitet werden können. Dank der 19-bar-Hochdruckpumpe können sich die hochwertigen Aromen und die feinen Geschmacksnuancen der Kaffeekapseln beim Brühen optimal entfalten. Die Maschine erreicht dank des schnellen Aufheizsystems in nur 25 Sekunden die Betriebstemperatur. Die Hintergrundbeleuchtung und die Warnfunktion bei einem leeren Wassertank sorgen für eine größere Benutzerfreundlichkeit.

Die Kapselmaschinen-Systeme im Überblick

Es gibt verschiedene Anbieter von Kapselmaschinen, doch der Markt wird von drei Kapselsystemen dominiert: Nespresso, Nescafé Dolce Gusto und Tassimo.

Nespresso System

Das Nespresso System, das Erste, das auf dem Markt zur Verfügung stand, hat sich im Laufe der Jahre einen guten Namen gemacht, denn die Kapseln gibt es schon seit 1986. Nespresso wird von Nestlé vertrieben und ist in mehr als 60 Ländern erhältlich. Damit ist es das am weitesten verbreitete und erfolgreichste Kapselsystem. Die hochwertig anmutenden Kapseln, die aus Aluminium gefertigt sind, können nicht in Supermärkten gekauft werden, sondern sind nur online und in Nespresso-Boutiquen erhältlich.

Dolce Gusto System

Dolce Gusto kommt, genau wie Nespresso aus dem Hause Nestle. Diese Marke wurde 2006 zusammen mit Krups entwickelt. Im Gegensatz zu den Aluminiumkapseln von Nespresso, die umwelttechnisch bedenklich eingestuft werden, bestehen die Kapseln von Nescafe Dolce Gusto aus Kunststoff und sind in allen Supermärkten erhältlich. Die Auswahl der Geschmacksrichtungen ist sehr groß, denn es gibt neben den reinen Kaffees auch verschiedene Milchpulverkapseln, mit denen Heißgetränke zubereitet werden können, beispielsweise Latte Macchiato, Cappuccino und Kakao.

Tassimo System

Das Tassimo System wurde im Jahr 2005 vom US-Unternehmen Kraft Foods gegründet. Die passenden Kapselmaschinen wurden zunächst von Braun hergestellt. Später wurde der Hersteller Bosch der Kooperationspartner für die Herstellung von Kaffeemaschinen. Die Kapseln werden „T DISC“ genannt und sind breiter als die Kapseln von Nespresso. Im Gegensatz zu den Kapseln von Dolce Gusto enthalten sie kein Milchpulver, sondern Milch, die ultrafiltriert ist. Damit können nicht nur Kaffees, sondern ebenso andere Heißgetränke wie Tee oder Kakao zubereitet werden.

Umweltaspekte der Kapselmaschinen

Da die Kapseln und die Maschinen aus zahlreichen Haushalten kaum noch wegzudenken sind, wird natürlich auch das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt immer größer, wie der Test zeigte. Die Aluminiumkapseln des Herstellers Nespresso beispielsweise sind sehr energiereich und das Recyceln der verwendeten Kapseln erfordert viel Zeit, Energie und Rohstoffe. Nestlé hat daher das Umweltprogramm „Ecolaboration“ ins Leben gerufen. Die Hauptziele lauten:

  • Anteil des „AAA Sustainable Quality“-Kaffees erhöhen
  • Recyclingquote der Kapseln erhöhen
  • CO2 pro Tasse reduzieren

Was gibt es beim Nespressomaschinen kaufen zu beachten?

  • Pumpendruck: Dieser sorgt dafür, dass die Kaffeespezialität mit der optimalen Temperatur gebrüht wird und zudem eine schöne Crema erhält. Der perfekte Druck einer Kapselmaschine liegt bei 19 bar.
  • Kapseln: Mit jeder Maschine fällt auch die Entscheidung für ein bestimmtes Kapselsystem. Während Nespresso recyclebar ist, sind die anderen Systeme günstiger, aber umweltunfreundlicher.
  • Wassertank: Der Wassertank ist unterschiedlich groß. Ein größerer Tank muss seltener nachgefüllt werden.
  • Reinigung: Für viele Maschinen gibt es Entkalker und Entkalkungsknöpfe, sodass die Reinigung keine Schwierigkeit ist.
  • Milchbehälter: Nicht alle Maschinen verfügen über einen Milchbehälter. Einige bieten die pulverförmige Milch bereits in den Kapseln an.

Kapselmaschine online kaufen

Die größten Vorteile des Kaufs im Internet liegen im viel umfangreicherem Sortiment und den günstigeren Preisen. Letzteres resultiert aus der Tatsache, dass Online-Händler keine Kosten für Miete, Personal und Lagerung haben. Zudem können online, nachdem eine Kapselmaschine ausgewählt wurde, gleich ein Test und die Bewertungen von anderen Käufern mit berücksichtigt werden. Dies bietet den Vorteil, dass direkt geprüft werden kann, welche Vor- und Nachteile das Gerät hat. Im Anschluss wird die Maschine ganz bequem bis zur Haustür geliefert. Dies sind nur einige der zahlreichen Vorteile, von denen der Käufer Im Internet profitiert.

Was sagt die Stiftung Warentest dazu?

https://www.test.de/Kapselkaffeemaschinen-Die-besten-Mini-Automaten-4933230-0/

Nespressomaschinen Test 2017
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)

About Vanessa

Ich bin eine leidenschaftliche Produkttesterin für Küchengeräte und Babysachen. Ich schreibe ab und an für Testfee.de. Mode, Kochen & Reisen ist mein Leben. Die Familie kommt aber immer an erster Stelle!